Kontakt  |  Datenschutz  | Impressum  |  AGB

Youtube      linkedinfacebooktwitterInstagramfacebook


Dr. med. Mirko Müller

Dr. med. Mirko Müller

daVinci Operateur


Noch Fragen?



Blasenscheidenfistel

Blasenscheidenfistel können sowohl durch Operationen als auch durch Entzündungen entstehen. Für die betroffenen Frauen ist die Situation sehr belastend, weil in der Regel ein ständiger Urinverlust über die Scheide existiert, sodass das Tragen von großen Vorlagen und Einlagen notwendig wird. 

Die nachfolgenden Bilder zeigen den Befund einer relativ frisch diagnostizierten Fistel ca. vier Wochen nach laparoskopisch assistierter Hystektomie (Entfernung der Gebährmutter).

Solche Fisteln lassen sich sehr gut minimalinvasiv operieren. Wir operieren diese Fistel durch die Blase (transvesikal) mit dem daVinci-Roboter. Die Fistel wird dabei ausgeschnitten. Danach lässt sich die Scheide und Blasen jeweils mehrschichtig gut verschließen.